Erbenermittlung-Polen

Mag. Sylwia Huber

Werdegang

Nicht nur die Büroarbeit mit moderner Technik, sondern auch die aufwendige Suche in Kilometern von Archivalien, bei Standesämtern, Gerichten, persönliche Gespräche mit den ältesten Bewohnern des Dorfes, Besuche bei Priestern zählen zu meiner täglichen Arbeit. Jeder neue Fall erzählt mir eine neue Geschichte und jedes Mal, wenn es ein glückliches Ende nimmt und die Erben gefunden werden, finde ich es faszinierend. Genau das alles macht mein Beruf so spannend.

  • 1974 – Geboren
  • 1999 – Juraabschluss (Adam Mickiewicz Universität Posen)
  • 1999 – Anwaltskanzlei Glaser und Johannsen Berlin

Betreuung polnischer Zwangsarbeiter aus dem 2. Weltkrieg, Kontaktperson für die polnischen Behörden und Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ in Warschau,  Koordinatorin der Entschädigungsaktion für verlorenes Vermögen im 2. Weltkrieg. Hilfe bei Dokumentenbeschaffung. Kontakte zur IOM.

  • 2004 Selbstständig auf dem Gebiet der Dokumentenbeschaffung und Ermittlung in Polen. Arbeit für verschiedene Erbenermittlungsfirmen sowie Nachlasspfleger.

Heute 7

Gestern 11

Woche 7

Monat 94

Insgesamt 4085

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok